Einhell AG: „Werkezugbau“ zum Sonderpreis Teil 1?

Die Einhell AG ist ein deutsches Werkzeugbauunternehmen mit Sitz in Landau an der Isar, das mehrheitlich der Familie Thannhuber gehört. Die Stammaktien besitzt die Familie Thannhuber, die Vorzugsaktien werden an der Börse gehandelt. Einhell beschäftigt ca. 1400 Mitarbeiter. Das Geschäft teilt sich in 2 Geschäftsfelder auf, nämlich Garten und Freizeit, und Werkzeuge. Meine erste Berührung mit einem Produkt der Firma Einhell, durfte ich vor ca. 15-18 Jahren gehabt haben. Es war ein Akkuschrauber mit einer Betriebsspannung von 9,6V, den mein Vater damals für diverse Arbeiten im Haus kaufte. Den hatte er sehr lange und war auch immer damit zufrieden. Sein damaliger Kaufgrund war einfach der günstige Preis. Einhell wagte sich schon in den 90er Jahren nach China um seine Produkte günstig herstellen zu können. Davor fertigte Einhell v.a. in Spanien und Italien. Abbildung 1 zeigt die Wertschöpfungskette des Unternehmens:

Abbildung 1

Abbildung 1

Hierbei zeigt sich,dass Einhell die Produktion komplett nach China auslagert (extern) und Wertschöpfungsprozesse wie F&E, QS und Service in der eigenen Hand behält.

 

Kurzer Blick auf die Bilanz:

Die EK Quote von Einhell liegt bei ca. 57%. Das Gearing von Einhell beträgt ca. 17%, was kein schlechter Wert ist, die finanzielle Stabilität des Unternehmens sollte durchaus gegeben sein. Der Kurs von Einhell liegt dzt. weit unter dem Buchwert, es ergibt sich ein KBV von ca. 0,6.

Interessant ist dass die Subtraktion von Umlaufvermögen minus Verbindlichkeiten größer ist als die Marktkapitalisierung.

Damit ist die Einhell AG ein Net Net lt. der Definiton von Benjamin Graham.

 

Umlaufvermögen- gesamte Verbindlichkeiten (pro Aktie) Erzeitiger Kurs pro Aktie
30,2€ 27,15€

 

Durch diesen Umstand ist es auf jeden Fall mal Wert sich die Einhell AG näher anzusehen:

 

Damit stellen sich mir jetzt folgende Fragen:

Warum notiert die Einhell deutlich unter Buchwert?

Welchen Wert stellt das Anlagevermögen dar?

Wie könnte die Zukunft bei Einhell ausschauen?

 

Diese Thematiken behandle ich im 2. Teil der Analyse.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *