Schoeller-Bleckmann

Portfolio-Report 2016

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und deshalb möchte ich nach einer längeren Schweigephase wieder einen kurzen Artikel über die Entwicklung des Bargain-Musterportfolios verfassen. Seit Eröffnung Ende November 2014 hat sich das Portfolio nach Abzug sämtlicher Steuern und Gebühren um 21,02% verteuert. Der erste Vergleichsindex Eurostoxx50 (auf „total return“-Basis) stieg selben Zeitraum von 6000… Weiterlesen

Portfolio – Update: BP, SBO und OMV

Ein weiteres Update. Voriges Jahr hat es mehrere Monate gegeben, in denen kaum oder gar keine Transaktion im Bargain Musterportfolio stattgefunden hat. Diese erste Woche des neuen Börsenjahres 2016 bildet dagegen eine Ausnahme, wo sich etwas mehr tut. All jene, die jetzt befürchten, ich würde zum Daytrader mutieren, möchte ich beruhigen. Es wird in diesem… Weiterlesen

Wieder Neues von der SBO AG

Der österreichische Ölfeldausrüster Schöller-Bleckmann Oilfield Equipment AG, kurz SBO AG wurde im Bargain Magazine schon ausführlich behandelt und befindet sich als kleine Position auch im Bargain Musterportfolio. Heute wurden die Zahlen zum dritten Quartal veröffentlicht und ich möchte in diesem Artikel die aus meiner Sicht wichtigsten Punkte kurz erörtern. Das Marktumfeld Derzeit ist der Ölmarkt von einem Angebotsüberhang… Weiterlesen

Portfolio-Report Q3 2015

Es ist wieder ein Quartal ins Land gezogen und deswegen gibt es erneut eine kurze Zusammenfassung über die Performance seit Eröffnung des Musterportfolios Ende November 2014. Da ich nicht sämtliche Schlusskurse per 30.09.2015 nachträglich herausgesucht habe, sondern die Werte verwendet habe, die ich im Laufe des 06.10.2015 zusammentragen konnte, ist dies keine Gegenüberstellung zum Monatsende,… Weiterlesen

Portfolio-Update: Ambassadors und SBO

Die Position Ambassadors Group wurde mittlerweile verkauft. Im Rahmen des letzten Portfolio-Updates Anfang August bin ich darauf eingegangen, dass meiner Meinung nach der damalige Marktpreis von 2,28 USD je Aktie angesichts der berichteten Situation im Unternehmen und der damit verbundenen erwartbaren Liquidationserlöse zu gering erschien. In der Zwischenzeit hat das Management wie erwartet gemeldet, dass… Weiterlesen

Abschließende Bemerkungen zur SBO

Ich habe nun meine Recherchen zur SBO vorläufig abgeschlossen. Insbesondere habe ich in den letzten Tagen zusätzlich zu den aktuellen Unterlagen noch die Geschäftsberichte der Jahre 2009 bis 2013 gelesen. Angesichts der Überzeugung, hier ein sehr gutes Unternehmen mit einem fähigen Management gefunden zu haben, werde in den nächsten Tagen beginnen, Schritt für Schritt eine… Weiterlesen

SBO – Zwei Bewertungsszenarien

In den letzten Tagen habe ich einiges an Informationen zur SBO zusammengetragen. Abschließend möchte ich mir Gedanken zum möglichen inneren Wert der Aktie machen. Wie so oft sind mehrere Szenarien denkbar, in denen sich der innere Wert der Aktie und/oder die Höhe des Kapitalverlustes unterschiedlich darstellen. Zwei davon möchte ich vorerst behandeln. In einem sehr… Weiterlesen

SBO – Mindestliquidationserlös

Der Mindestliquidationserlös stellt für mich bei einem Unternehmen mit einem grundsätzlich funktionierenden und profitablen Geschäftsmodell die momentane Begrenzung des Downside-Potenziales dar, wenn ich mir Gedanken über Chance-/Risiko-Verhältnisse in verschiedenen Szenarien mache. In diesem Artikel habe ich folgende erste Annäherung zur Schätzung eines Mindestliquidationserlöses erstellt: Buchwert Q1/2015 Ansatz Wert Umlaufvermögen 484,6 Buchwert 484,6 Gesamtverbindlichkeiten 389,9 Buchwert… Weiterlesen

SBO – Bear Case

Wie ich das zur Do&Co AG im Bargain Magazine schon mal gemacht habe, gestalte ich auch bei der SBO AG, die derzeit in meinem vertieften Fokus steht, einen sogenannten Bear Case. Ziel der Übung ist es, sich möglichst viele Aspekte vor Augen zu führen, die dem Geschäft des Unternehmens schaden und einen dauerhaften Kapitalverlust für… Weiterlesen

SBO – Management und Sonstiges

Der nächste Schritt besteht darin, sich einen Überblick über verschiedene sonstige „weiche“ Faktoren zu verschaffen, die bei der Beurteilung eines Unternehmens durch einen Value Investor eine Rolle spielen. Ich persönlich arbeite hierbei eine erweiterte Checkliste ab, deren Items ich mir in den letzten Jahren aus der Literatur und aus Erfahrung zusammengebastelt habe. In dieser Kategorie… Weiterlesen

SBO – Analyse des Abwärtspotenzials

In einem nächsten Schritt habe ich versucht, mir darüber Gedanken zu machen, wie sich die derzeitigen Verwerfungen am Ölmarkt auf die Ertragssituation der Gesellschaft auswirken könnten. Als Value Investor möchte man sich vor allem auf der Downside absichern, sprich einen dauerhaften Verlust von Kapital verhindern. Einen solchen dauerhaften Kapitalverlust kann man entweder vollständig erleiden, wenn… Weiterlesen

SBO – Bereinigtes Ergebnis 2014

Im nächsten Teilabschnitt der umfassenden Analyse der SBO möchte ich als Ausgangspunkt für die Bewertung und die Beurteilung mehrerer möglicher Szenarien das derzeit nachhaltige Ergebnis auf Basis des Geschäftsjahres 2014 herleiten. Zu diesem Zweck habe ich den Geschäftsbericht dieses Jahres durchgesehen und nach Einmaleffekten, ob nun positiv oder negativ, Ausschau gehalten. Dabei habe ich folgende… Weiterlesen

SBO – Kennzahlen

In diesem Teil der Analyse von SBO werden einige Zahlen gewälzt. Zu diesem Zwecke habe ich das Zahlenmaterial aus den Jahren 2008 bis 2014 in ein nicht näher zu bezeichnendes Tabellenkalkulationsprogramm eingegeben und ein paar Kennzahlen zu verschiedenen Themen ausgerechnet. Hier ist das Ergebnis: Rentabilität 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 ROE 26% 7%… Weiterlesen

SBO – Das Geschäftsmodell

Im jüngst veröffentlichten Quickcheck zur SBO habe ich meinen Wunsch geäußert, mich in die Tiefe gehend mit diesem Unternehmen zu beschäftigen. In einem ersten Teil möchte ich nun einige Aspekte des Geschäftsmodelles beleuchten. SBO ist mit seiner Technologie richtungsweisend im sogenannten „Directional Drilling“ (Richtbohren). Diese Bohrtechnologie ermöglicht präziseres Ansteuern von schwer zugänglichen Reserven, weil die… Weiterlesen

Quickcheck Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment (SBO)

Im heutigen Quickcheck geht es um das Unternehmen Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (AT0000946652) aus Österreich (im Folgenden kurz „SBO“ genannt). Wie bei allen Unternehmen in dieser Rubrik gilt folgende Warnung: Es werden Unternehmen vorgestellt, die möglicherweise (!) attraktive Value Investments sein könnten. Ich persönlich habe mich mit den Unternehmen noch nicht in die Tiefe gehend… Weiterlesen